Blog RSS Feed

Clickworker hat eine neue Rechtschreibprüfung!

16.04.2014

Endlich haben wir wieder ein Spell Check-Tool in die Textaufträge auf clickworker.com eingebaut. Das Tool spürt kinderleicht Rechtschreibfehler auf, es kennzeichnet diese rot und zeigt Grammatikprobleme gelb an.

(more…)

Die Crowd als Krisenhilfe

25.03.2014
Was erreicht werden kann, wenn viele Menschen Hand in Hand zusammenarbeiten, wird in Extremsituationen besonders deutlich. Der Fall der seit März 2014 verschollenen Boeing 777 der Malaysian Airlines liefert ein aktuelles Beispiel. Von der Crowd wurden Satellitendaten der US-Satellitenfirma DigitalGlobe überprüft und mögliche verdächtige Bilder gemeldet. So wurde das Suchgebiet eingegrenzt und die Ermittlungen vereinfacht. Heute gibt es Neuigkeiten in diesem Fall: Malaysias Premierminister Najib Razak informierte die Angehörigen der Flugzeuginsassen nun über den Absturz der Boeing über dem Indischen Ozean. Ermittler glaubten kurz zuvor an einen Durchbruch, da sie anscheinend in der australischen Suchzone auf Satellitenbildern Flugzeugteile gesehen hatten. (more…)

Texterstellung leicht gemacht-mit cleveren Tools

07.02.2014
3 Kommentare

Gute Texte schreiben kann jeder? Zumindest kann jeder versuchen, es zu lernen. Man achte einmal darauf, was besonders gefällt, wenn Texte in der Zeitung, online oder in Zeitschriften ansprechend gestaltet sind.

Natürlich kommt es immer darauf an, an welchem Clickworker-Projekt gerade gearbeitet wird. Oftmals müssen Clickworker sich an bestimmte Keywords halten und die Vorgaben zum Textaufbau beachten. Daher ist das gründliche Lesen der Arbeitsanweisungen das A und O eines jeden Projektes. Viele Fehler lassen sich so vermeiden.

Fehlt die Inspiration, sollte man nicht verzweifeln. Im Internet finden sich unzählige technische Helferlein, die Autoren bei ihrer Texterstellung unterstützen können.

(more…)

Aus zwei mach drei – Autoren und Korrektoren bekommen neue Teamkameraden, die Supervisoren

07.01.2014
2 Kommentare

Wer Autor sagt,background-163792_640muss auch Korrektor sagen. Die beiden bilden nämlich ein unzertrennliches Gespann. Der Autor schreibt die Texte und der Korrektor redigiert diese. Er sichert die Qualität der Arbeit, überprüft, ob die Arbeitsanweisungen korrekt umgesetzt wurden, die Texte Rechtschreib- oder Grammatikfehler enthalten, die Formulierungen angemessen sind und der Schreibstil dem Thema entspricht.

Er entscheidet, ob ein Text alle Anforderungen erfüllt oder eine Überarbeitung nötig ist. Aus seinen Bewertungen setzen sich ebenfalls die Scores der Autoren zusammen. Folglich ist die Arbeit des Korrektors mit viel Verantwortung verbunden und unverzichtbar.

Aus diesem Grund wird den Korrektoren in vielen Projekten bereits jetzt eine höhere Bezahlung von 0,4 Cent pro Wort berechnet. Dieser Anstieg des Honorars wird zukünftig auf alle Projekte ausgeweitet. (more…)

Zeitgeist – Kurzgeschichtenwettbewerb

20.12.2013
17 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch! Die Autoren der folgenden Geschichten haben unseren Kurzgeschichtenwettbewerb gewonnen und dürfen sich über einen Geldpreis und eine Druckversion des Buches “Zeitgeist” freuen:

Außer Betrieb – von Ursula Wyputta

Stromausfall – von Katja Donath

Roundtrip to Hell and Back – von Carlos Ferreira

Wir möchten uns auch bei allen anderen Teilnehmern bedanken! Dank eurer Kreativität und Schreibfreude haben wir mehr als 250 außergewöhnliche und völlig unterschiedliche Geschichten lesen dürfen. Leider mussten wir aufgrund der starken Beteiligung eine enge Vorauswahl treffen und konnten nur einen Bruchteil der eingereichten Kurzgeschichten zur Wahl stellen.

Wir hoffen dennoch, dass euch die ausgesuchten Geschichten genauso begeistern konnten, wie uns.


(more…)



Page 1 of 3712345...102030...Last »